Why Bamboo Baby Clothes?

Warum Babykleidung aus Bambus?

Du hast es gesehen. Es ist hinreißend. Du hast es gespürt. Es ist das Weichste, was Sie jemals berührt haben. Brauchen wir wirklich einen weiteren Grund, unsere Babys noch MEHR kuscheln zu wollen? Ja, das tun wir.

Vorteile von Bambus-Babykleidung

"Sind sie es wert?" Hinweis: Ja.

Haltbarkeit

Aufgrund der Dehnbarkeit von Bambusgewebe ist es im Gegensatz zu Baumwolle weniger wahrscheinlich, dass Löcher in der Kleidung Ihres Babys entstehen. Anstatt mit Ihrem Baby um die Wickelunterlage zu stehen und sich zu fragen, woher diese mysteriösen Löcher im neuen Outfit Ihres Babys kommen, werden Sie herumstehen und sich fragen, wo Ihre Lieblings-Bambus-Outfits sind. (Hinweis: Du hast sie wahrscheinlich in der Waschmaschine gelassen. Ja, du musst noch einen Waschgang machen. Wir sitzen alle im selben Boot, Mama.) Wie dem auch sei, es wird viel herumgestanden beim Umkleiden Mit einem nackten Baby schlafen, nicht die Dinge haben, die man braucht, und beten, dass es sich nicht jetzt dazu entschließt, zu kacken.

Ein weiterer Vorteil von Bambus-Babykleidung ist die Möglichkeit, sie in der Maschine zu waschen und zu trocknen. Wer hat Zeit, seine Babykleidung von Hand zu waschen? Niemand. Werfen Sie diese Outfits in die Wäsche! Achte nur darauf, sie im Schonwaschgang zu waschen, was ich für alle Babyprodukte empfehle, und bei niedriger Temperatur im Wäschetrockner zu trocknen. Vielleicht möchten Sie sie aufhängen, damit sie vollständig trocknen, oder sie für den nächsten Trockengang aufbewahren. Wir werden später noch genauer darauf eingehen, warum das notwendig ist.

Längeres Tragen

Hier stehen Sie wieder an Ihrer Wickelunterlage. „Ist mein Baby über Nacht aus seinen Kleidern herausgewachsen?“ Ja. Zumindest bei mir! Bei normalem Wachstum bestellen Sie nicht nur etwa alle drei Monate neue Kleidung, sondern während Wachstumsschüben kann der Kopf Ihres Babys auch zu groß werden, um über Nacht in die Kleidung zu passen! Bambusstoff ist unglaublich dehnbar und fällt bei Übergröße locker. Das bedeutet, dass Sie in Bambus tatsächlich eine Größe größer wählen und Ihr Baby sofort hineinlegen können. Es wird nur ein wenig locker an ihnen hängen, bis sie diese Größe erreicht haben. Selbst wenn sie in ihren Baumwolloutfits über diese Größe hinausgewachsen sind, passen ihre Bambuskleidungsstücke aufgrund des Stretchanteils immer noch!

Sie werden im Laufe der Monate nicht nur länger getragen, sondern die Tage vergehen auch viel schneller, weil Sie, wie ich, tatsächlich WENIGER Zeit an der Wickelunterlage verbringen werden. „Warte, hast du nicht gerade gesagt, dass wir alle zusammen in dieser Sache sitzen und um unsere Wickelauflagen herumstehen?“ Ok ja. ABER wenn Sie Ihr Baby in einem Bambus-Outfit zur Welt bringen, werden Sie weniger dort sein. Bambus absorbiert tatsächlich die Feuchtigkeit von Ihrer Haut, im Gegensatz zu anderen Stoffarten, wie z. B. Synthetikstoffen, die Feuchtigkeit abweisen und Ihr Baby feucht und unbequem machen. Und ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie schnell die Baumwollkleidung Ihres Babys komplett durchnässt ist? Dann sind die Kleidungsstücke durchnässt und die restliche Feuchtigkeit sammelt sich unter dem Kinn und um den Mund Ihres Babys. Ich bevorzuge meine Babyküsse trocken, nicht matschig, danke. Dank der atmungsaktiven Beschaffenheit von Bambus speichert es die Feuchtigkeit und hilft Ihrem Baby tatsächlich, seine Temperatur zu regulieren. Es hilft Ihrem Baby, warm zu bleiben, wenn es kalt und trocken ist, und kühlt es ab, wenn es heiß und verschwitzt ist. Während ich dies schreibe, denke ich, dass ich endlich verstehe, wie das doppelte Fell meines Hundes ihm auch dabei hilft, seine Temperatur zu regulieren, hmmm. Wie auch immer! Es ist wirklich der Stoff für das ganze Jahr und ich lege mein Baby am liebsten darin zum Schlafen. Ich weiß, ob es ihm warm oder kühl ist, sein Bambuspyjama hilft dabei, seine Temperatur zu regulieren und sorgt dafür, dass es sich wohler fühlt. Was, wie wir alle wissen, zu einem besseren Schlaf führt. Für jeden.

Gut für Babys mit empfindlicher Haut

Bambus-Babykleidung ist (im positiven Sinne) eine dreifache Bedrohung. Es ist weicher als Seide, tatsächlich hypoallergen und sogar SPF-freundlich. Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften kann Bambusstoff einen Schutz vor UV-Strahlung von bis zu 97,5 % bieten. Für Babys mit empfindlicher Haut (ich meine, sie haben wirklich alle empfindliche Haut) oder Babys mit Ekzemen kann Bambus eine wunderbare Linderung sein und vor roten Beulen, Ausschlägen und einem unweigerlich wählerischen Baby schützen.

Geruch

Ich weiß, was Sie denken: „Warum gibt es hier einen Abschnitt namens Geruch?“ Ich weiß, ich habe gelacht, als ich es getippt habe. Es gibt tatsächlich viele Debatten darüber, ob Bambuskleidung antibakteriell ist oder nicht. Einige behaupten, dass dies der Fall sei, andere behaupten, dass dies nicht der Fall sei. Bambusbäume haben tatsächlich antibakterielle Eigenschaften, aber laut FTC verändert die Art und Weise, wie sie zu Stoff verarbeitet werden, ihre Zusammensetzung und entfernt ihre antibakteriellen Eigenschaften. Ich kann nur Folgendes sagen: Babykleidung aus Bambus riecht nicht wie Babykleidung aus Baumwolle. Verstehen Sie mich nicht falsch, es gibt einige mit Natursekt gefüllte Windeln, die man durch einen Luftschutzbunker riechen könnte. Daher kann es sein, dass Ihre Bambus-Outfits für Ihr Baby dort nicht viel bewirken. Aber sie halten den Geruch einfach nicht so fest wie Babykleidung aus Baumwolle. Dafür gibt es einiges zu sagen, und ich vermute, dass sie aufgrund ihrer antibakteriellen Natur eine Möglichkeit haben, ihre „saubere Integrität“ aufrechtzuerhalten.

Nachteile

Wie wir bereits erwähnt haben, ist einer der großen Vorteile von Bambus seine Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen. Eltern von zahnenden Babys wissen, wie wichtig dies ist. Da Bambus eine so saugfähige Natur hat, ist er tatsächlich in der Lage, das Dreifache seines Gewichts an Wasser aufzunehmen. Ding, ding, ding, wir haben einen Gewinner für die sabbernden Babys! Dies bedeutet jedoch, dass es langsam trocknet. Wenn Sie ein nasses Baumwoll-Outfit mit einem nassen Bambus-Outfit vergleichen, werden Sie hier den Unterschied erkennen. Sie können ein Baumwolloutfit auswringen und zusehen, wie das Wasser davon tropft. Wenn Sie versuchen würden, ein Bambus-Outfit auszuwringen, würde nichts passieren. Es trägt dazu bei, dass sich Ihr Baby viel wohler fühlt. Weil sie ja immer nass sind! Bambus hält die Feuchtigkeit einfach viel angenehmer. Aber hey, Sie befinden sich in diesem Abschnitt, weil Sie ein von Natur aus pessimistischer und besorgter Elternteil sind. Der Nachteil ist: Sie können nicht von Ihrer Wickelunterlage zum Trockner rennen, um sich das trockene Bambus-Outfit für die Schlafenszeit zu holen. Sobald der Trocknungszyklus abgeschlossen ist, legen Sie es zum vollständigen Trocknen hin oder hängen Sie es auf, und schon ist es zur Schlafenszeit fertig. Wenn Sie es wie ich bis zur letzten Minute im Trockner lassen und versuchen, es vor dem Schlafengehen herauszuholen, ist es möglicherweise noch feucht.

Weitere Nachteile:

  • Der Stoff kann fusseln, wenn Sie ihn kontinuierlich bei hoher Hitze trocknen, insbesondere bei rauer Kleidung, anstatt ihn im Wäschetrockner auf niedriger Stufe zu trocknen.
  • Ich habe festgestellt, dass dies bei allen Babykleidungsstücken der Fall ist, aber wenn man ständig am Material zieht, um die Druckknöpfe zu öffnen, kann das Material reißen. Um dies zu vermeiden, ziehen Sie direkt an den Knöpfen.

Kaufen Sie Bambusbekleidung + Accessoires von Charlie Lou Baby

Zurück zum Blog