Charlie Lou Baby Featured in BoldJourney

Charlie Lou Baby in BoldJourney vorgestellt

Charlie Lou Baby wurde kürzlich in BoldJourney vorgestellt! Schauen Sie sich den Artikel hier an. Oder siehe unten für eine Kopie.

Treffen Sie Jessica Hargis

Okay – heute haben wir die Ehre, Ihnen Jessica Hargis vorzustellen. Wir glauben, dass Ihnen unser Gespräch gefallen wird, wir haben es unten geteilt.

Jessica, zunächst einmal ein großes Dankeschön, dass du dir heute die Zeit genommen hast, deine Gedanken und Erkenntnisse mit uns zu teilen. Ich bin sicher, dass viele unserer Leser von Ihrer Weisheit profitieren werden, und einer der Bereiche, in denen Ihre Erkenntnisse unserer Meinung nach am hilfreichsten sein könnten, betrifft das Hochstapler-Syndrom. Das Imposter-Syndrom hält so viele Menschen davon ab, ihr wahres und höchstes Potenzial auszuschöpfen. Deshalb würden wir gerne von Ihrer Reise und der Überwindung des Imposter-Syndroms hören.
Es ist unmöglich, nicht gleich zu Beginn so zu denken, und zum Teufel, ich fühle immer noch die ganze Zeit so. Ich erinnere mich daran, dass jeder, der so viel mehr weiß als ich und so viel erfolgreicher ist als ich, dort angefangen hat, wo ich auch war. Ich habe dieses Gefühl immer durchgehalten und versucht, meine Ziele zu erreichen, ungeachtet dessen, was andere um mich herum tun oder sagen.

Machen wir einen kleinen Umweg – vielleicht können Sie uns etwas über sich erzählen, bevor wir uns wieder den anderen Fragen zuwenden, die wir an Sie gestellt haben?
Ich habe Charlie Lou Baby gegründet, als ich zum ersten Mal Mutter wurde. Ich war völlig überfordert mit meinem Sohn, der fast das gesamte erste Jahr seines Lebens unter sehr starken Koliken litt. Er hat auch Toritcollis, Ekzeme, Reflux und war ehrlich gesagt nie glücklich. Er hat rund um die Uhr geweint und nie geschlafen. Es war so schwierig und ich brauchte so verzweifelt Hilfe. Eine Sache, die ich wirklich brauchte, waren bessere Kleidungsmöglichkeiten für ihn. Er brauchte etwas, das besser zu seiner Haut passt, ihm das Schlafen angenehmer macht und ihm das Umziehen erleichtert. Wegen des starken Refluxes, der die Koliken natürlich noch verstärkte, wechselten wir ihn etwa 8-12 Mal am Tag. Damals entdeckte ich Bambus-Babykleidung. Es ist hypoallergen, temperaturregulierend, superweich und dehnbar, hat einen Lichtschutzfaktor und leitet Feuchtigkeit ab. Genau zu diesem Zeitpunkt beschloss ich, mein eigenes Babybekleidungsunternehmen zu gründen. Ich wusste, dass ich diese Bambusstücke herstellen und sie für Eltern und Babys, die solche Optionen brauchten, zugänglicher machen musste. Mittlerweile bieten wir eine riesige Auswahl an Bambusstücken an, die über reine Pyjamas hinausgehen und derzeit bis zur Größe 5T reichen. Wir haben vor kurzem eine neue Kollektion herausgebracht, die neben Bambus auch andere Baumwollstücke enthält.

Was waren Ihrer Meinung nach rückblickend die drei Qualitäten, Fähigkeiten oder Wissensbereiche, die auf Ihrer Reise den größten Einfluss hatten? Welchen Rat haben Sie für Leute, die noch am Anfang ihrer Reise stehen, wie sie diese am besten weiterentwickeln oder verbessern können?
Mut, Konzentration und Geduld

Als Mutter, die zu Hause bleibt und jetzt ihr eigenes Unternehmen besitzt, hätte ich ohne diese drei Schlüsselfaktoren nicht das erreichen können, was ich erreicht habe. Wenn Sie nur zwischendurch arbeiten können, während Sie Ihre Kinder betreuen, während sie schlafen oder im Bett liegen, müssen Sie eine enorme Konzentration aufbringen, um innerhalb der Ihnen zugewiesenen Zeitfenster das zu erledigen, was Sie erledigen müssen. Wie bei der Führung eines jeden Unternehmens müssen Sie den Mut haben, weiterhin nach Ihren Zielen zu streben, auch wenn sich die Dinge unmöglich anfühlen oder Sie überfordert sind. Schließlich ist Geduld bei jedem Start der Schlüssel zum Erfolg. Kein Geschäft kommt sofort in Schwung und die meisten Unternehmen erleben Phasen der Stagnation. Kombinieren Sie Ihren Mut mit Ihrer Geduld und irgendwann werden Sie die Früchte Ihrer harten Arbeit ernten.

Wie können Leute, die mit Ihnen zusammenarbeiten möchten, Kontakt aufnehmen?
Wir lieben die Zusammenarbeit mit Müttern, die gerne Bilder und Videos ihrer Kinder in unserer Kleidung veröffentlichen. Wir haben ein Partnerprogramm, bei dem Sie tatsächlich Geld zurückerhalten können, wenn Sie Verkäufe über soziale Medien an uns weiterleiten.

Kontaktinformation:

Zurück zum Blog